"Wir tun was für die Bienen"

 

Hierbei handelt es sich um ein Projekt, das vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft gefördert wird. Mit diesem Projekt können paradiesische kleine Gärten mit blühenden Blumen für Bienen und Schmetterlinge geschaffen werden. Auch die kleinste Fläche kann dazu einen großen Beitrag leisten. So also auch das Hochbeet der Mannabergschule. Daher machte sich heute die Klasse 2a mit Blumensamen und Gießkanne zum Hochbeet auf den Weg. Zunächst musste von den Kinder die frisch eingefüllte Erde glatt und fein gemacht werden, damit anschließend jedes Kind seinen Blumensamen darauf verteilen konnte. Zum Schluss wurden diese mit einer Gießkanne angefeuchtet. Nun heißt es aber erst einmal abwarten, bis die ersten Blumen aus der Erde spießen. Die Kinder freuen sich schon sehr darauf und sind gespannt, ob es bald im „Grünen Schulhof“ der Mannabergschule summt und brummt.

Bienen1 19

 

Bienen2 19

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.