Ab dem Schuljahr 2017/18 gilt folgende Rhythmisierung:

Auch in diesem Schuljahr lud die Mannabergschule zusammen mit dem Musikverein Rauenberg zum dritten Sommerkonzert ein. Zum ersten Mal fand die Veranstaltung in der Kulturhalle statt, was dem Ganzen eine schönere Atmosphäre gab und so auch die ca. 160 Zuhörer ihren Platz fanden. Sabine Vollmerhausen freute sich sehr und begrüßte mit Stolz das von Jahr zu Jahr immer größer werdende Publikum. Das große Interesse zeige ihr auch, welch große Früchte die Kooperation zwischen der Mannabergschule und Musikverein trage.

Nachdem die Damen so begeisternden Fußball im Mannabergcup geboten hatten, durften die Schülerinnen und Schüler der Rauenberger Schulen die so besonders ausgestattete Mannaberghalle nutzen.

Am 7.7.2017 besuchte ein „wirklich echter Autor“ (O-Ton Erstklässler) die Mannabergschule in Rauenberg.

Bob Konrad, ein gebürtiger Rauenberger, las aus seinen Werken vor- und das ohne ein Honorar zu verlangen. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Herrn Konrad!