Sehr geehrte liebe Eltern, 

liebe Schülerinnen u. Schüler,                                                                                 

 

der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien an der Mannabergschule ist am Donnerstag, 21.12.2017.

Der Unterricht beginnt an diesem Tag für alle Schülerinnen und Schüler um 8.30 Uhr und endet um ca. 12.20 Uhr nach dem Gottesdienst, der in diesem Jahr in der weihnachtlich geschmückten Kirche stattfindet.

Am 08. November war es nun wieder so weit und die neuen Bläserkinder erhielten im Rahmen einer offiziellen Instrumentenübergabe ihre ausgewählten Instrumente. Neben den Instrumenten glänzten auch die Augen der Kinder, die freudig und gespannt zunächst einmal den Darbietungen der Bläser-AG 1 zuhörten. Gekonnt zeigten die Musikerinnen und Musiker, was sie innerhalb eines Jahres erlernt haben.

Auch in diesem Schuljahr lud die Mannabergschule zusammen mit dem Musikverein Rauenberg zum dritten Sommerkonzert ein. Zum ersten Mal fand die Veranstaltung in der Kulturhalle statt, was dem Ganzen eine schönere Atmosphäre gab und so auch die ca. 160 Zuhörer ihren Platz fanden. Sabine Vollmerhausen freute sich sehr und begrüßte mit Stolz das von Jahr zu Jahr immer größer werdende Publikum. Das große Interesse zeige ihr auch, welch große Früchte die Kooperation zwischen der Mannabergschule und Musikverein trage.

Ab dem Schuljahr 2017/18 gilt folgende Rhythmisierung:

Am 7.7.2017 besuchte ein „wirklich echter Autor“ (O-Ton Erstklässler) die Mannabergschule in Rauenberg.

Bob Konrad, ein gebürtiger Rauenberger, las aus seinen Werken vor- und das ohne ein Honorar zu verlangen. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Herrn Konrad!