Infos zum Schulstart nach den Pfingstferien

Nach den Pfingstferien soll es dann auch für unsere restlichen Schüler losgehen. Sie haben vielleicht verfolgt, dass die Kinder in einem rollierenden System nur wochenweise die Schule besuchen können. Konkret heißt das, dass in einer Woche die Klassen 1 und 3, in der nächsten die Klassen 2 und 4 Unterricht haben werden. So ist jede Klasse bis zu den Sommerferien noch insgesamt 3 Wochen an der Schule präsent. Das bedeutet aber auch, dass Ihre Kinder täglich nur zwischen 2 und 3 Unterrichtsstunden haben werden. Wie vom Ministerium empfohlen, wird vor allem Deutsch, Mathematik und Sachunterricht unterrichtet. Jede Klasse ist in eine „Frühschicht“ und eine „Spätschicht“ eingeteilt, sodass die ganze Klasse täglich Unterricht erhält. Der Unterrichtsbeginn muss gestaffelt sein, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Die Gruppen treffen sich auf dem Schulhof, dort werden sie von den Kollegen empfangen und gehen gemeinsam in die Klassenzimmer. Bitte schicken Sie die Kinder so, dass sie im Höchstfall 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn auf dem Gelände sind.

Uns ist sehr bewusst, dass das bei weitem für Sie nicht ausreicht, um evtl. Ihrer Arbeit wieder geregelt nachgehen zu können, bitten aber um Verständnis, es sind die Vorgaben des Ministeriums, die wir umsetzen müssen. Lassen Sie uns daher bitte gemeinsam das Beste aus der Situation machen.

Den genauen Stundenplan, sowie die Einteilung der Kinder erhalten Sie von den KlassenlehrerInnen spätestens am Mittwochabend.

Aufgrund der Corona-Verordnung der Landesregierung in der ab 4.Mai gültigen Fassung ist bis zum Ablauf des 15.6.20 keine Kernzeitbetreuung, flexible Nachmittags- oder Hortbetreuung erlaubt.

Es ist nicht bekannt, wie es dann weitergeht, planen Sie bitte dementsprechend!

Es ist ebenfalls noch nicht geklärt, ob in den Pfingstferien eine Notbetreuung angeboten werden kann. Um eine Übersicht zu haben, welche der bereits gemeldeten Kinder eine Notbetreuung brauchen, geben Sie bitte bis morgen im Sekretariat der Mannabergschule Bescheid (662180). Herzlichen Dank.

Zum Schutz der Gesundheit Ihrer Kinder und aller im Schulhaus tätigen Personen gelten Hygieneregeln. Diese finden Sie im Anhang und ich darf Sie bitten, diese schon einmal mit Ihren Kindern zu besprechen. Natürlich gehen die Kolleginnen und Kollegen zu Schulbeginn noch einmal darauf ein.

Kann Ihr Kind am Unterricht nicht teilnehmen, bitte ich Sie dringendst, in der Schule Bescheid zu geben.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

 

Herzliche Grüße

Sabine Vollmerhausen

 

 

Corona-Pandemie-Hygienehinweise

Liebe Eltern,

bitte nehmen Sie sich gemeinsam etwas Zeit, um diese Maßnahmen mit Ihrem Kind zu besprechen.

 

Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude herrscht Maskenpflicht. Im Klassenzimmer darf die Maske abgenommen werden.

Ein Abstand von 1,5m ist jederzeit für alle Schülerinnen und Schüler einzuhalten.

 

Vorbereitung auf den Unterrichtsbeginn:

  • Bitte informieren Sie die Schule bzw. die Klassenlehrer/in, falls Ihr Kind aufgrund von Risikofaktoren nicht am Unterricht teilnehmen kann.

 

Vor dem Unterricht:

  • SuS warten mit Abstand auf dem Schulhof, bis sie von der Lehrkraft abgeholt werden.

  • betreten die Schule im Abstand von 1,5m.

  • gehen zügig und hintereinander auf den mit Pfeilen gekennzeichneten Wegen ins Klassenzimmer

  • setzen sich auf den ihnen zugewiesenen Platz

  • hängen die Jacken über den Stuhl

  • waschen nach Aufforderung des Lehrers nacheinander ihre Hände

  • nehmen nach Aufforderung ihre Masken ab

 

Während des Unterrichts:

  • Der Abstand ist jederzeit einzuhalten.

  • Die Schüler bleiben auf ihren Plätzen sitzen, kein Herumlaufen,

  • kein gegenseitiges Ausleihen von Materialien.

 

Toilette:

  • Schüler erhalten eine mit ihrem Namen beschriftete Klammer.

  • Klammer muss zur Toilette mitgenommen werden und bei Betreten an das Schild gesteckt werden. Maske nicht vergessen!!!

  • Es darf immer nur ein Kind die Toilette betreten.

  • Ist die Toilette besetzt muss mit Abstand gewartet werden.

 

Pause:

  • Im Klassenzimmer bleibt jeder an seinem Platz sitzen.

  • Auf dem Schulhof muss der Abstand von 1,5m eingehalten und eine Maske getragen werde.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.