Rauenberg,07.04.2021

Sehr geehrte, liebe Eltern,

Sie haben es sicher bereits gehört oder gelesen, dass wir nach den Osterferien, am 12.4.21 nicht gleich mit dem Präsenzunterricht starten dürfen.

.. Angesichts der Hinweise, dass sich insbesondere die Mutation B 1.1.7 des SARS-CoV2-Virus deutlich stärker unter Kindern und Jugendlichen verbreitet, …. , bedarf es weiterhin besonderer Vorkehrungen…. (KM vom 1.4.21)

In der Woche ab 12.April findet daher kein Präsenzunterricht bzw. Wechselunterricht statt. Eine Notbetreuung muss organisiert werden für die Eltern, die an Ihrer Arbeitsstelle unabkömmlich sind. Die Kinder, die die letzten Male in der Notbetreuung angemeldet waren, übernehme ich automatisch in die Liste. Müssen Kinder erstmalig zur Notbetreuung angemeldet werden, bitte ich um einen Arbeitgebernachweis der Unabkömmlichkeit. Anmeldungen dann bitte bis Freitag, 09.04.21 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der ersten Woche nach den Osterferien tritt daher wieder das Lernen mit Materialien an die Stelle des Präsenzunterrichts. Die Ausgabe der Materialien findet am Montag, 12.4. von 8.30 – 13.00 Uhr an den bereits bekannten Ausgabestellen statt.

                                                                                                                                   Rauenberg, 30.03.2021

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich aus der Presse vernommen haben, sollen nach den Ferien an den Schulen Schnelltest für Kinder durchgeführt werden.

Hier können Sie den Infobrief der Stadt Rauenberg bezüglich dieser Testungen an den Rauenbergern Schulen lesen. Die beigefügte Einverständniserklärung sollen die Kinder bitte am ersten Schultag nach den Osterferien in der Schule abgeben.

Nähere Informationen über die Organisation und Ablauf dieser Testungen folgen.

 

Wir wünschen Ihnen nun schöne und erholsame Osterferien.

 

easter 2034062 640

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

                                                                                                                   Rauenberg, 19.03.2021

Liebe Eltern,

wir alle konnten es bereits aus der Presse entnehmen, dass ab Montag auch an den Grundschulen für Lehrer*innen und Schüler*innen Maskenpflicht besteht. Soeben erreichte mich dazu tatsächlich ein Schreiben des Kultusministeriums.

Die genaueren Details, sowie eine Anpassung der Corona-Verordnung sind noch in der Abstimmung. Lesen Sie dazu bitte das entsprechende Schreiben des Ministeriums.(Maskenpflicht an Grundschulen)

                                                                                                                  Rauenberg, 11.03.2021

Sehr geehrte, liebe Eltern,

laut Information vom 10.3.21 starten wir am Montag, 15.03.2021 mit dem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen. Das bedeutet, der Unterricht für alle Klassen findet ab Montag wieder nach Stundenplan statt.

Es findet keine Notbetreuung mehr statt.

Wir dürfen noch keinen Sport unterrichten, Bewegungseinheiten jedoch sind erlaubt. In der Gesamtlehrerkonferenz wurde gestern beschlossen, eine dieser Sportstunden als zusätzliche Förderstunde zu verwenden.

Wie ich Ihnen bereits mitteilte, ist die Präsenzpflicht nach wie vor ausgesetzt, es besteht jedoch Schulpflicht. Daher bitte ich Sie, mir bis morgen mitzuteilen, ob Ihr Kind per Fernunterricht unterrichtet werden muss. … Die Verpflichtung zur Teilnahme an schriftlichen Leistungsfeststellungen in der Präsenz besteht für die Schüler*innen auch dann, wenn sich deren Eltern grundsätzlich gegen eine Teilnahme am Präsenzunterricht entschieden haben… (KM vom 5.3.21)

                                                                                                              Rauenberg, 05.03.2021

Sehr geehrte, liebe Eltern,

es gibt eine neue Nachricht aus dem Kultusministerium:

 

..Die Grundschulen werden am 15.März 2021 zu einem eingeschränkten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückkehren. Sportunterricht findet an den Grundschulen dabei weiterhin nicht statt…

.. Für die Grundschulen bedeuten die Öffnungsschritte, dass sie ab 15.3. keine Notbetreuung mehr anbieten müssen…

.. Für die Schülerinnen und Schüler besteht weiterhin keine Präsenzpflicht…

(KM vom 5.3.21)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.